Utilizamos cookies para personalizar el contenido y la publicidad y para analizar el acceso a nuestro sitio web. Además, nuestros socios para la publicidad online reciben información pseudónima sobre su uso de nuestra página web. políticas sobre cookies y Políticas de privacidad.
 

asinus

avatar
Nombre de usuarioasinus
Puntuación8298
Stats
Preguntas 67
Respuestas 3092

 #1
avatar+8298 
+2

Bei folgenden 2 Auswertungen bei Stichproben wird folgende Frage gestellt :

Beurteilen sie den Verlauf der Median-Spur.

Beurteilen sie den Verlauf der Spannweite-Spur.

 

Hallo Meister!

Es geht um Statistische Prozessregelung (SPC).

Bitte teile mir mit, was für Teile mit den beiden Qualitätsregelkarten(QRK) geprüft werden. Im Messgerät wird offenbar ein Strom (mA) gemessen.

Median ist klar, aber Spannweite-Spur?

 

Zur Prozessanalyse:

Der Prozess auf der oberen Qualitätsregelkarte (QRK) ist noch unter Kontrolle. Die Median der Stichproben sind innerhalb der Warngrenzlinien (OWG/UWG).

Die Verteilung ist unsymmetrisch und nahe bei der UWG. Es besteht ein Trend zur UWG.

Gesteigerte Aufmerksamkeit wird empfohlen.

 

Auf der unteren Prozessregelkarte ist eine symmetrische Verteilung zwischen den Warngrenzen mit  ausreichendem Abstand zu beobachten, aber es sind mehrmals gleichmäßig fallende Folgen festzustellen.Der Prozess ist noch unter Kontrolle.  Gesteigerte Aufmerksamkeit wird empfohlen.

 

Bei der Qualitätssicherung mittels Qualitätsregelkarten erfolgt ein Eingriff in den Prozess, wenn

1. Punkte außerhalb der Eingriffsgrenzen liegen.

2. Mehr als 7 aufeinander folgende Messwerte  liegen ansteigend oder abfallend innerhalb der Eingriffsgrenzen („Trend“).

3. Mehr als 7 aufeinander folgende Messwerte  liegen auf derselben Seite der Mittellinie („Run“).

4. Regelmäßige Muster innerhalb der Eingriffsgrenzen(Tagesschwankungen, Schichtwechsel, ...) sind erkennbar.

Schau Dir noch den Link an:

http://www2.hs-esslingen.de/\(\sim\)kamelzer/ss10/Statistik Vorlesung Kapitel 6

 

Grüße

laugh  !

19-mar-2019